Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies? Ja Nein
 
Achtergrond cat2 links
Achtergrond cat2 rechts
 

Hintergrundinformation

Nach geologischen Untersuchungen ist unser fossiles Holz im Miozän (vor etwa 5 bis 25 Millionen Jahren) und im Pliozän (vor etwa 2 bis 5 Millionen Jahren) entstanden. Im Pliozän war die Erde kälter als im Miozän. Das versteinerte Holz entstand vor allem durch Vulkaneruptionen in dem genannten Zeiträumen. Die Bäume an den Hängen der Vulkane wurden durch den Ausbruch entwurzelt, fielen zu Boden und wurden von einer Ascheschicht bedeckt. In tausenden von Jahren versteinerten sie zu Fossilien. Bis heute gibt es in Indonesien noch Dutzende aktiver Vulkane.

Am Fuße dieser erloschenen Vulkane findet man dementsprechend häufig fossiles Holz. Ergiebige Fundstätten gibt es zum Beispiel im Süden Javas, in der Nähe von Pacitan, in Zentral-Java bei Banjanegara und in West-Java (vor allem im Gebiet Banten). Die meisten unserer Exemplare kommen aus diesen Gebieten. Je nach Baumart bildeten die Holzfossilien unterschiedliche Farben aus. Die verschiedenen vulkanischen Mineralien des Bodens beeinflussten die Ausfärbung des Gesteins zusätzlich.

Ein gutes Beispiel dafür ist der Vulkan Kelimutu auf der Insel Flores mit seinen drei Kraterseen. Durch die verschiedenen Mineralien, die sich immernoch aus dem Gestein lösen und an die Oberfläche treten, hat jeder See eine andere Farbe. Im Laufe der Jahre wechselte die Farbe der Seen.

Versteend hout

Social media
Facebook logo LinkedIN logo
Blogger logo Google plus logo